Im ersten Quartal 2021 hat die ASTI Mobile Robotics Group mehr als 40 Mitarbeiter in das #teamASTI aufgenommen. Ziel ist es, die Belegschaft zu verstärken, auf diese Weise den aktuellen Anforderungen des Marktes für mobile Robotik gerecht zu werden und gleichzeitig einen hochwertigen Service für alle Kunden zu gewährleisten.

Zu diesem Zweck wurden überwiegend Techniker eingestellt, die sowohl über einen Universitätsabschluss in verschiedenen Ingenieursstudiengängen als auch über eine Berufsausbildung verfügten, wobei viele von ihnen leitende Techniker mit großer Erfahrung in der Welt der mobilen Robotik, Automatisierung und Digitalisierung waren.

Auch die Talent 4.0-Programme, die das Unternehmen seit Jahren durchführt, wurden aufgrund des "großen Bedarfs an Software-Talenten", den ASTI für seine Wachstums- und Expansionspläne hat, in Anspruch genommen, wie der ASTI-Direktor für Organisationsentwicklung, Rubén Martínez, erklärt.

Dank dieser Programme haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich von Anfang an bei ASTI beruflich weiterzuentwickeln, und das Unternehmen bildet diese Personen auch in den Fähigkeiten aus, die gerade jetzt für Wachstum am nötigsten sind. Das ASTI College für Hochschulkandidaten und die ASTI Academy für die Berufsausbildung haben eine Erfolgsquote von 80 Prozent bei der Arbeitssuche.

Das Ziel des Unternehmens ist es, im Laufe dieses Jahres an den verschiedenen Standorten mehr als 100 Mitarbeiter einzustellen. Interessenten, die ebenfalls Teil des #teamASTI werden möchten, können gern ihren Lebenslauf an seleccion@asti.tech senden.